Gott, der jeden Tag aufs Neue groß und wunderbar an uns handelt

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der jeden Tag aufs Neue groß und wunderbar an uns handelt, auch wenn wir oft sein segensreiches Wirken nicht mitbekommen, weil wir zu sehr damit beschäftigt sind, unser Leben in den Griff zu bekommen, statt wirklich zu leben, segne uns und lasse uns wieder spüren, wie groß seine Liebe ist, mit der er uns umgibt.

Er mache uns bewusst, dass er in allem und jedem ist, nichts und niemanden übersieht oder überhört, und seine Liebe im gleichen Maße über alle ausgegossen hat, aber wir oft viel zu unempfänglich dafür sind, oder alles als selbstverständlich betrachten.

Er lasse uns erkennen, dass er sich uns anbietet, aber nicht aufdrängt; uns seine Hand entgegenstreckt, aber uns nicht zwingt sie zu ergreifen, weil er auch unser eigenes Zutun möchte, damit wir das Heil erlangen, das er uns verheißen hat.

Er lasse uns begreifen, dass die Kraft seines Geistes nur dann in uns wirken kann, wenn wir uns wie leere Gefäße für ihn öffnen, damit er uns mit dem befüllen und erfüllen kann, wonach unser Herz sich sehnt und unsere Seele schreit.

Er mache uns bereit, wieder aufmerksamer und aufnahmebereiter zu werden, das Leben mit ihm zu wagen und ihn einzuladen, daran teilzuhaben, uns für sein liebevolles Wirken und Handeln zu öffnen und dankbar anzunehmen, was er uns schenken will, denn dann werden wir das Leben in seiner ganzen Fülle haben und unsere Vollendung finden.

Er segne uns, mit der Umkehr, die zu ihm führt; mit der Heilung, die neues Leben schenkt, und mit dem Dank, der den Blick auf ihn hin richtet.

Er segne uns, mit dem Staunen, von ihm gewollt und angenommen zu sein, mit dem Glück darüber, durch ihn gerettet und erlöst zu sein, und mit der Freude daran, seine Kinder nicht nur zu heißen, sondern auch wirklich und wahrhaftig zu sein.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, und lasse uns in der Liebe wachsen, damit wir in unseren Taten Frucht bringen und so auch selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Mittwoch der 32. Woche im Jahreskreis!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.