200 Jahre – Stille Nacht – Heil-ge Nacht: 1818 – 2018

Stille Nacht – heil-ge Nacht:

Ja, Sie lesen richtig: Stille Nacht – heil-ge Nacht. So lautete der Text der ersten Fassung dieses Liedes. Diese Version  kommt dem ursprünglichen Sinn auch näher:  Die  heilsame Nacht.

Das Heilig ist wahrscheinlich durch das Singen des Liedes entstanden. Wir wollen hier auch an dieses Ereignis denken und hier den Weg zum Original – Lied mit 6 Strophen verlinken.

Wie ist das Lied entstanden? Der Arnsdorfer Dorfschullehrer und Organist Franz Xaver Gruber (1787–1863) und sein Freund, Hilfspfarrer Joseph Mohr (1792–1848) führten in der Schifferkirche St. Nikola in Oberndorf bei Salzburg das Weihnachtslied Stille Nacht, heil (i) ge Nacht erstmals auf. Dabei war die Zeit, nicht sehr rosig. Oberndorf war eine mit Deutschland geteilt Stadt, das Volk war arm und zusätzlich war die Orgel in der Kirche desolat. Daher wurde früher während der Messe nicht viel gesungen, das Lied selber, so wird vermutet, wurde nach dem Gottesdienst, als das Jesuskind in die Grippe gelegt wurde, gesungen. Wie schön haben da die Kerzen am Baum gebrannt, die Kinderaugen leuchteten im Kerzenlicht und alle vergaßen damals die Armut und die politschen Probleme ihrer Zeit.

Dieser Link ist ein Geschenk an alle, die dieses Weihnachtslied lieben.  Wir wünschen allen Lesern und Leserinnen und Besucher unserer Zeitung eine schöne Adventzeit und ein besinnliches Weihnachtsfest.

Naja. Weihnachten vielleicht noch nicht ganz. Denn: Da wird schon noch so Einiges kommen.

Euer Longinus

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.