Gott, der uns alles gibt, was wir zu einem Leben in Fülle brauchen

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns alles gibt, was wir zu einem Leben in Fülle brauchen und notwendig haben, um auch fremde Not zu lindern, nicht aber, um Besitz anzuhäufen und sich um andere nicht mehr zu kümmern, segne uns und lehre uns die wahre Bedeutung des Reichtums zu verstehen.

Er mache uns bewusst, dass so wenig wie um unseren Leib, wir um das Geld keinen Kult treiben sollen, denn alles was wir sind und haben, alles Sein und Werden ist ein Geschenk aus seiner liebenden Hand.

Er lasse uns erkennen, dass der Hang zu Besitz noch nie jemanden wirklich reich gemacht hat, denn es ist so vergänglich wie ein Windhauch hat keinen reellen Wert, die Liebe aber ist ein unvergänglicher Schatz, der bleibt und wächst, wenn man ihn teilt.

Er lasse uns begreifen, dass wir nicht dazu berufen sind, mit irdischem Reichtum Macht über andere auszuüben, denn das hat vor ihm weder Wert noch Sinn, sondern mit den vergänglichen Gütern so umzugehen, damit wir die ewigen nicht verlieren, und mit dem Reichtum an Glaube, Hoffnung und Liebe die Welt ein wenig freundlicher und liebenswerter zu gestalten.

Er mache uns bereit, mit Klugheit und Weisheit, zu den Dingen dieser Welt, das rechte gelassene Verhältnis zu erlangen und mit ihnen in verantwortungsvoller Weise umzugehen, um uns dem Geschenk seiner Liebe würdig zu erweisen.

Er segne uns, mit dem, was wir nötig haben, mit der Freude an dem, was er uns gibt, mit der Bereitschaft zu teilen, und mit der Hoffnung auf die Fülle des Lebens bei ihm.

Er segne uns, mit einer Berufung, die uns ganz erfüllt, mit den Talenten, die wir dazu brauchen, mit der Freude an dem, was wir erreichen, und mit dem Wissen, dass er die Vollendung gibt.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, lehre uns, mit dem von ihm anvertrautem Gut klug, gerecht und zuverlässig umzugehen umgehen, und lasse die Liebe in uns wachsen, damit wir in unserem Tun Frucht bringen, um so auch selbst zum Segen zu werden.

Allen Freunden, ein gesegnetes Wochenende, am Samstag der 31. Woche im Jahreskreis, am Gedenktag des Heiligen Leo des Großen!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.