VOLG vs. FPÖ: Österreich muss wieder Österreich werden!

Den Vorwurf, liebe Freunde, dass die VOLG der FPÖ viel zu ähnlich geworden wäre, hat mir am gestrigen Tag eine Geschäftstreibende im 7. Wiener Gemeindebezirk gemacht! Einen Vorwurf, der mich persönlich sehr traf! Lange Beschäftigte! bis zum Einschlafen! Ein Gedanke mit dem ich heute morgen erwachte! weil:

Dieser Vorwurf meiner Meinung nach einfach nicht  stimmt!

Es persönlich den Vergleich sogar für unmöglich empfinde! Ein Vergleich der gemacht wird, nur weil 2 Parteien angeblich für Österreich sind!

Politik heißt Volksvertretung!

Denn: Heißt denn nicht Politik Volksvertretung? Sollten nicht alle Parteien im Sinne des Wortes „Polos“, „Politos“ für Österreich sein?

Und lautet unser Vorwurf an unsere Mitbewerber nicht, dass das heute zu Tage die meisten Parteien nicht sind?

Während dem wir klar für Österreich agieren, setzen sich die Anderen eher für:

.) eine großdeutsche Lösung (SPÖ, Liste Kurz, NEOS, GRUENE), oder sagen wir einmal Zentralstaat Europa oder aber

.) für das Heilige Römische Reich Deutscher Nation, das deutsche Kultur- und Gedankengut 

ein! Pflegen also jede in seiner Form den Deutschnationalismus!

Deutschnationalismus

Wikipedia: Deutschnationalismus

Nicht zu verwechseln mit den Gedanken einer NSDAP!

Sondern nur mit der Auflösung Österreichs!

Ein Punkt, der die VOLG von allen anderen Parteien klar unterscheidet!

Wir sind für ÖSTERREICH!

Nationalsozialismus

Deutschnationalismus. Nicht zu verwechseln mit dem Nationalsozialmus einer NSDAP!

Denn: Auch der Deutschnationalismus würde 1938 verboten!

Und: Der Deutschnationalismus ist schon viel älter. Entstand schon 1882.

War der Wunsch des Anschlusses Österreich-Ungarns an das Heilige Römische Reich Deutscher Nation. Ein Wunsch, dass Kaisertum Österreich aufzulösen!
Wikipedia: Deutschnationalismus

12.11.1918: Anschluss an Deutschland

Und wurzelte schriftlichfestgehalten, dann am 12.11.1918 im Bundesgesetzblatt Nr. 5/1918.

In dem, sehen wir es uns an, Österreich als Bestandteil der deutschen Republik deklariert wird.

Einen Deutschnationalismus, den uns heute die FPÖ wieder präsentieren will. So das unser Vorwurf nicht lautet, es wären Nazis, sondern:

Sie wollen Österreich auflösen!

Etwas gegen das sich die VOLG mit allen Mitteln wehrt!Dafür eintritt:

Wir sind Österreicher und Österreicherinnen!

Oder anders gesagt:

Österreich muss wieder Österreich werden!

Und nachdem mich gestern jemand berechtigt gefragt hat, ob ich denn keine Angst hätte das die VOLG verboten würde, sie wissen schon, momentan vergleicht man ja auch alles was von Österreich-Ungarn spricht mit den Staatsverweigerern.

Eigentlich, nicht! Denn es wäre die Aufgabe einer jeden Partei, sich für Österreich einzusetzen! Der Gedanke von Deutschösterreich wurde ja in St. Germain abgelehnt!

Sich politisch für Österreich einzusetzen, um aber auch dem Wort Politik, kommend vom griechischen Wort „polos“ der Volk- und Staatsvertretung zu entsprechen!

Oder um es einfacher zu sagen:

Ganz einfach Politiker oder Politikerin zu sein!

Verband der Unabhängigen

Anders als die FPÖ. Die kürzlich erst bei der 60 Jahre Feier FPÖ sich traute ihren Gründer Anton Reinthaller hoch leben zu lassen!

.) Wikipedia: Anton Reinthaller
.) Die Presse: Zeitgeschichte: Erster FPÖ Chef Reinthaller überzeugter Nazi

Den Deutschnationalismus bejubelte.

Hierbei aber auf die Widerstandskämpfer und Gründer des VdU, des Verbands der Unabhängigen, dem echten Ursprung der FPÖ, Viktor Reimann und Herbert Alois Kraus vergaß.

.) Wikipedia: Herbert Alois Kraus
.) Wikipedia: Viktor Reimann

Was also die VOLG und die FPÖ tatsächlich unterscheidet?

Unterschied VOLG vs. FPÖ

Ich meine, außer:

.) Das die VOLG Grüne, die FPÖ aber eine Deutschnationale Heimatpartei sind?
.) Die FPÖ gegen den Islam, die VOLG aber pro Menschenrechte und pro christlicher Werte agiert?
.) Die FPÖ gegen Zuwanderung, die VOLG aber pro Integration predigt?
.) Die FPÖ alles dem Deutschnationalismus ableitet, während dem die VOLG für ..) Basis/Direkte Demokratie, ..) Umweltschutz und ..) Menschenrechte steht?
.) Die FPÖ sich für Arbeitsverbote stark macht, die VOLG aber für das allgemeine Arbeitsrecht und freie Niedernlassungsrecht! Sowie die Selbsterhaltungsfähigkeit!

Und das sich die VOLG eine homogene Gesellschaft wünscht, mit einer gemeinsamen Sprache „Deutsch“. Und einem gemeinsamen Leben. Während dem die FPÖ die Gruppen in Österreich feinsäuberlich trennt!

Vergleich VOLG vs. FPÖ

Ich zumindest glaube daher, dass der Vergleich zwischen der  FPÖ und der VOLG, so wie am gestrigen Tag von einer Geschäftsfrau, einer GRUENEN Bezirksrätin im 7. Bezirk erhoben, unheimlich hinkt! 

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.