Seid nicht bekümmert

Geht hin, esst Fettes und trinkt Süßes und sendet Teile davon auch denen, die nichts für sich zubereitet haben; denn dieser Tag ist unserem Herrn heilig; darum seid nicht bekümmert, denn die Freude am HERRN ist eure Stärke! 
Nehemia 8,10

Lass es Dir heute gut gehen! Vielleicht denkst Du, dass Du heute nichts zu feiern hast, aber das stimmt überhaupt nicht! Wir dürfen jeden Tag unseren Herrn und Seine Erlösung feiern.

Er ist der Grund, warum wir leben, und Er will nicht, dass wir besorgt und bekümmert unseren Alltag bestreiten, um am Abend endlich ins Bett zu fallen und alles zu vergessen, was wir an dem Tag erlebt haben.

Auch dieser Tag soll für Dich ein Tag der Freude sein. Auch wenn Dein Problem jeden Tag immer größer wird! Das ist auch gut! Wirklich?

Ja, je größer unser Problem ist, desto größer kann unser Glaube werden.

Gott hat uns nie ein problemloses Leben versprochen, aber Er versprach uns, immer bei uns zu sein und uns immer zu helfen.

Der Herr will, dass es uns gut geht, damit wir das Gute, was wir von Ihm bekommen mit anderen teilen können.

Er will, dass wir ohne Sorgen und ohne Kummer leben, dass wir andere Menschen mit unseren Gaben und unseren Werken segnen.

Dann wird unsere Freude vollkommener und wir werden stärker!

Unsere Freude kann aber nicht wachsen, wenn wir den ganzen Segen nur für sich behalten.

Wenn Dich jemanden nur mit einer Tafel Schokolade beschenkt hat, gib ein Teil von ihr jemandem ab, der sich auf Deine kleine Aufmerksamkeit freuen kann. Auch wenn es überraschend für die Person passiert, kannst Du mit Deiner Tat eine große Freude in seinem Herzen auslösen. Dafür Leben wir doch auf dieser Erde, um Freude vom Herrn zu empfangen und sie auch weiter zu geben. Oder?

Sei nicht bekümmert und lass den Segen Gottes heute durch Dich fließen! Gott segne Dich!

Besuchen Sie Christlicher Glaube und christliche Mystik auf: http://meister-eckhart.ning.com/?xg_source=msg_mes_network

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.