Gott braucht Jahreszeiten!

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der weiß, wie sehr unser Leben Rhythmen und Zeiten braucht, Jahreszeiten, Arbeit- und Freizeiten, Tageszeiten, Zeiten der Ruhe und der Besinnung, weil wir in einem System leben, indem es ohne Zeitmanagement nicht geht, segne uns und gebe uns immer wieder neu die Kraft, aus diesem System auszubrechen, um ihm in den Zeiten der Muse zu begegnen.

Er mache uns bewusst, dass Regelungen und Normen schon gut sind, wenn sie nicht das ganze Leben bestimmen, sondern immer die Freiheit lassen, sie zu umgehen, wenn es notwendig ist, um Not zu wenden.

Er lasse uns erkennen, dass er uns zur Freiheit der Kinder Gottes befreit hat, und wir ihn deshalb auch Vater nennen können, weil er für uns wie ein liebender Vater sorgt, das entbindet uns nicht von unserem weltlichen Lebenssystem, aber es stellt immer vor die Wahl, was wir den Vorzug geben.

Er lasse uns begreifen, dass die Tage und Zeiten der Ruhe schon wichtig sind, damit wir uns wieder bewusst und tätig auf das Wesentliche konzentrieren können, solange wir dabei die Liebe zum Nächsten nicht vergessen, und die Begegnung mit ihm suchen.

Er mache uns bereit, mit all unserer Aufmerksamkeit die Auszeiten zu begehen, damit wir zu jeder Zeit am Tag, in der Woche, im Jahr, in unserem Leben sein gütiges Wirken erkennen können.

Er segne uns, mit dem Selbstbewusstsein des aufrechten Gangs, mit ungebrochener Kraft auch unter schweren Lasten, und mit dem Wissen um unsere Freiheit als seine Kinder.

Er segne uns, mit der Freiheit von Zwängen, Schuld und allem, was uns auf dem Weg zu ihm entgegensteht, mit dem Geist, der uns zu seinen Zeugen macht, und mit der Gewissheit, von ihm geliebt zu sein.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen, und lasse unsere Liebe in uns wachsen, damit wir Frucht bringen und selbst auch zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten Wochenbeginn, am Montag der 30. Woche im Jahreskreis!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.