Wien Wahl 2020: Die Wahlen werden zum Krimi!

So wie ich soeben dem KURIER entnommen habe, liebe Freunde, scheinen außer der Tatsache, dass  3 Grün-Gruppierungen, die GRUENEN, die Liste Peter Pilz und eben wir von der VOLG, die Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner, gegeneinander bei den Wien Wahlen antreten werden, auch sonst einige Überraschungen möglich:

KURIER: Bei Wien-Wahl 2020 könnten zwei Migrantenlisten antreten

So werden zum Beispiel zwei Migranten-Gruppen gegeneinander agieren.

Was zwar letztendlich das Potential der Migranten spaltet, aber auch dazu führen wird, dass der linke Flügel insgesamt auf sehr viele Lager aufgespalten zu sein scheint.

Dazu führt, dass aber, sollte die CPÖ ebenfalls christlich gesehen gegen die VOLG antreten wollen, also die sogenannten Christen gegen die christlichen GRUENEN agieren, damit auch zwei christliche Parteien zwei muslimen Parteien gegenüber stehen.

Außer die Liste Sebastian Kurz und die FPÖ würden sich ebenfalls noch dazu entschließen sich christlich auszurichten.

Wird es wahrscheinlich dazu kommen, dass der Neo-Liberalismus der NEOS kerzengerade gegen den Sozial-, Christlich- und klassischen Liberalismus der VOLG steht.

Und daher die für uns interessante Frage nunmehr lautet, wie das Auftauchen einer zweiten Migrations-Partei, nunmehr das politische Feld insgesamt verschieben wird.

Wir jedenfalls bleiben dort stehen wo wir es bereits angekündigt hatten.

Bei:

.) Basis/Direkte Demokratie
.) Umweltschutz und
.) Menschenrechten

der christlichen Verkündigung und dem Kampf für:

.) 2.100.000 Österreicher und Österreicherinnen an der Armutsgrenze
.) 438.000 Arbeitslose und
.) Klein- und Mittelunternehmer, die keine Privatentnahmen mehr tätigen können.

Bei:

Mt 25,45
Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.

Oder: Was meint Ihr?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.