Flashmob für die Demokratie: Hießt die Flagge!

„Ob wir uns denn nicht einen friedlicheren Weg als eine Gegen-Demo einfallen lassen könnten?“, liebe Freunde, hat mich am gestrigen Tag ein Freund von der Staatssicherheit gefragt! Der im Übrigen durchaus beeindruckt darüber war, wie die Liberalen Grünen in Bayern abgeschnitten haben. Dort wo grün eben noch grün ist! Nicht die rein-linke Alternative!

Der aber meinte:

Die Donnerstag-Demos wären Linksextreme. Und daher eher gewaltbereit!

Stimmt!

Wir wollen daher zuerst einmal der grünen Mannschaft in Bayern herzlich gratulieren!

Denn: Dort sieht man, so wie in Innsbruck, oder bei der Wahl Alexander van der Bellens was Ursprung-Grün, Heimat bewusstes Grün, für eine Kraft hat!

Und was die Gegen-Demo zu den Donnerstag-Demos betrifft:

Nun, auch wir wollen keinen Bürgerkrieg in Österreich!

Und daher erscheint es uns durchaus sinnvoll, die Gegen-Demos zur Donnerstag-Demo eben nicht auf die Strasse zu verlagern!

Besser auf die Dächer! In die Fenster! Auf die Balkone! Und die Fahnenmasten!

Denn es reicht, so habe ich es gestern vereinbart, ein sichtbares Zeichen!

Hießt die Flagge!

Das Zeichen: Die österreichische See-Flagge!

Wikipedia: Flagge Österreichs

Dafür aber gleich in ganz Österreich!

Denn wenn zum Beispiel am 25. und 26.10. bei all unseren Häusern die österreichische Flagge sichtbar würde, ja dann wissen die von der Donnerstag-Demo auch:

Die sind für Österreich!

Zum Zeichen des Verfassungschutzes!

So wie der Großteil von uns dies beim Bundesheer geschworen hat!

Und die Frauen?

Die eben aus Sympathie zu unserem Land!

Denn:

Die Österreich-Flagge verbindend ja das „Kaisertum Österreich“ mit der Republik.

Zeigen wir das wir Österreicher und Österreicherinnen sind!

Österreicher und Österreicherinnen, die weder daran glauben, für eine Direkte Demokratie zu blöd zu sein, noch für Wahlen!

Das man also unsere Wahlergebnisse respektieren sollte!

Lassen wir uns Artikel 1 der österreichischen Bundesverfassung:

Österreich ist eine demokratische Republik. Ihr Recht geht vom Volke aus.

nicht von einer Gruppe Linksextremer nehmen!

Denn:

Wenn unsere Veranstaltung am 25. und 26.10.2018 zum Erfolg wird, so könnten wir ja die Österreich Flagge in weiterer Folge Woche für Woche immer am Donnerstag hießen.

Darauf verweisen:

Wir sind die VOLG!

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.