Was würde Jörg Haider sagen?! (Satirische Betrachtung)

Eigentlich ist es immer wieder überraschend, Freunde, dass es so eine Hand voll Politiker der 2. Republik gibt, über welche das österreichische Volk die höchste Bewunderung äußert.

Figl und Raab, die es nach 1945 schafften, dass die Russen, die Amerikaner, Briten und Franzosen abzogen, die Deutschen, oder Deutschnationalen, laut Staatsgründungsgesetz vom 21.10.1919 auch als „Deutschösterreich“ bezeichnet,

bleiben uns ja bis heute erhalten

Der Kampf um Österreich geht weiter

und Figl auf dem Balkon des Palais Belvedere seine bedeutenden Worte:

Österreich ist frei!

verkündete.

Wenn schon nicht wahr, so doch eine wunderschöne Hoffnung!

Dr. Bruno Kreisky

Oder Bruno Kreisky, den Vertreter des dänischen Modells und Anhänger der Direkten Demokratie, der von seiner Anschauung so überzeugt war, dass er, weil es die Menschen wollten, ein fertiggebautes Kernkraftwerk nicht in Betrieb nahm. Die Demonstranten in der Hainburger Au ernst nahm. Die Arbeitslosigkeit bekämpfte.

Die Presse: Der allerletzte Monarch hiess – Bruno Kreisky

Den sich zwar angeblich sämtliche Parteien als Vorbild nehmen, zur selben Zeit aber die Meinung vertreten, dass das österreichische Volk, wenige Kilometer westlich in der Schweiz ist das ja anders, zu blöd für eine Direkte Demokratie wäre.

DDr. Günther Nenning

Oder DDr. Günther Nenning, den Schützer der Hainburger Au und der Vertreter der rosa roten Monarchie. Der rot-grünen, leicht schwarzen Volkspartei. Oder VOLGspartei? Dem alle nachsagen, wie überzeugt er doch für seine Anliegen Basis/Direkte Demokratie, Umweltschutz und Menschenrechte eingetreten wäre.

Vitalis: GÜNTHER NENNING – EIN UNBEQUEMER

Ohne das man ihm dies allerdings wirklich nachmachen möchte!

Nein, heute zu Tage tritt man politisch lieber gegen das kleine Glücksspiel an und wechselt dann zur Firma Novomatic.

Oder spricht von Umweltschutz und betoniert dabei Radwege, Strasse und was man eben finden kann, zu.

Baut Wolkenkratzer wie den Heumarkt Turm.

Um dann in der Folge stolz zu behaupten, man habe gerade für die Menschen deren Abstimmungsergebnis man soeben ignorierte, agiert. 

Und nennt das dann:

Basis- und Direkte Demokratie!

Dr. Jörg Haider

Womit ich noch eine weitere Vorbild Figur der österreichischen Innenpolitik erwähnen möchte:

Dr. Jörg Haider

Dessen Unfalltod sich nunmehr am 11.Oktober 2018 zum 10ten Mal jährt.

Um dessen Unfalltod sich ja bis heute die wildesten Gerüchte ranken!

Manche sogar behaupten, es wäre kein Unfalltod gewesen!

KRONE: Was würde Jörg Haider heute sagen, Frau Haubner?

So zum Beispiel seine Schwester Ursula Haubner! Ja, gestern im KRONE Interview.

Welche ihn eigentlich hätte kennen müssen!

Und die seinen Alkoholkonsum an diesem Abend anzweifelt!

Wobei mir dies eben auch seit Jahren aufstösst.

Hatte schon einmal erzählt:

Ich habe Presse technisch sowohl mit DDr. Günther Nenning  als auch mit Dr. Jörg Haider zusammengearbeitet und dabei bei einem Presse Seminar der freiheitlichen Bildungsakademie in Baden auch Dr. Jörg Haider persönlich kennen gelernt.

Als ich ihn vor 30 Jahren das letzte Mal sah, da waren wir mit der Journalistenrunde in Gumpoldskirchen. Ein guter Wein sage ich ihnen! Sollten sie mal probieren!

Das was mir allerdings von damals in Erinnerung blieb:

Dr. Jörg Haider bestellte als Einziger Almdudler! Darauf verweisend, dass er nicht trinkt!

Nun, dass ist 30 Jahre her. Aber wenn seine Schwester selbiges bezweifelt?

Nun ja! Wer weiß?

So gibt es eben eine handvoll von Menschen, welche für die österreichische Innenpolitik, welche für die Parteien als Vorbilder dienen.

Jörg Haider wiederum, weil der das deutsche Kultur und Gedankengut aus dem FPÖ Programm gestrichen hatte, dass ja dann HC Strache und Norbert Hofer wieder einfügten!

So das man heute zu Tage fast nur deutschnationale FPÖ Abgeordnete im Parlament vorfindet.

So gibt es eine ganze Reihe von Menschen, die als Vorbilder ihrer Parteien dienen, deren Gedanken aber man letztlich, wenn man es genau beobachtet, nicht teilt!

.) Renner und Figl traten für die Freiheit Österreichs ein, während dem die heutige Volkspartei Landschaft an einem Zentralstaat Europa bastelt
.) Kreisky trat für die Direkte Demokratie der Dezemberverfassung, oder dem dänischen Modell ein, während dem man heute zu Tage die Direkte Demokratie im Rahmen der SPÖ ablehnt
.) Nenning kämpft bis zum Schluss für die Natur und den Glauben, den Erhalt von Österreich, während dem die GRUENEN heute den Glauben ganz einfach ablehnen und
.) Dr. Jörg Haider hat versucht den Deutschnationalismus aus der FPÖ zu verbannen, während dem man heute zu Tage fast nur noch Deutschnationale FPÖler im Parlament findet.

Menschen, die man also gleichzeitig als Vorbilder nennt, während dem man ihre Ideen und Visionen aufs Schärfste bekämpft!

Seltsam!

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.