VOLG: Obdachlosen Winterhilfe-Kältepatrouille und Obdachlosen Winterhilfe-Weihnachtsaktion starten wieder!

Hiermit wollen wir darauf hinweisen, dass auch heuer wieder die Obdachlosen Winterhilfe – Kältepatrouille und die Obdachlosen Winterhilfe -Weihnachtsaktion der Obdachlosen in der Politik (ODP) im Rahmen der VOLG, der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner, mit dem 8.10.2018 starten. Bei der Kältepatrouille sind jeden Tag Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der VOLG auf den Strassen Wiens unterwegs um Obdachlose in sicheren Winterquartieren unterzubringen.

Sie mit Mithilfe der Caritas P7 winterfest zu bekommen:

Caritas P7 –
Wiedner Gürtel 10,
1o4o Wien,
Tel. 01/892 33 89

Der P7 übrigens, welche das ganze Jahr über als die Zentraladresse und Bettenverwaltung agiert und welche wir, durch die Petition „Arbeitsrecht für Obdachlose – P7 soll zur Zentralmeldeadresse werden“ zur Zentralmeldeadresse machen konnten!

Darüber hinaus stehen auch heuer wieder unter den Telefonnummern:

01/804 45 53

(Kältetelefon)

Oder:

0676/355 20 75

(Obdachlosen Winterhilfe – Kältepatrouille)

zwei im Raum Wien unterwegs seiende Winterdienste zur Verfügung!

Denn:

Ein jeder Erfrorene, ist genau einer zu viel!

Um aber erfolgreich sein zu können, brauchen wir Eure Mithilfe!

Sollten Ihr also einen Obdachlosen sehen, der den Eindruck macht, Hilfe zu brauchen, scheut Euch nicht und macht von obgenannten Telefonnummern Gebrauch!

Danke!

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.