Pervers: EU will illegales Holz aus Vietnam!

Rettet den Regenwald e.V.

Ihre Stimme hilft

Holzlaster in Kambodscha

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

illegales Holz aus Südostasien – bei uns? Mit Gütesiegel? Das kann bald Wirklichkeit werden. Die EU macht‘s möglich und drückt aufs Tempo.

Bald soll Holz aus Vietnam ganz legal in der EU verkauft werden dürfen, obwohl ein großer Teil davon aus Kambodscha stammt – und dort von Kriminellen in Nationalparks geschlagen wurde.

Trotzdem verhandelt die EU derzeit mit Vietnam einen Vertrag, der den Export von Tropenholz nach Europa erleichtern soll. Womöglich soll der Deal noch in diesem Jahr besiegelt werden.

Am 15.10 erstatten EU-Unterhändler in Brüssel Bericht.

Sie müssten blind und taub sein, sollten sie nichts vom kriminellen Netzwerk aus Holzfällern, Schmugglern und bestochenen Beamten ahnen.

Bitte fordern Sie: Die EU darf kein Abkommen abschließen, das den Raubbau an Südostasiens Wäldern verschlimmert.

ZUR PETITION  

Freundliche Grüße und herzlichen Dank

Reinhard Behrend
Rettet den Regenwald e. V.

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.