Christian Kerns goldene Rolex!

Auch wenn es natürlich wieder einmal in das Klischee der Jusos,  im Bezug auf die SPÖ Leitung passt, liebe Freunde, dass Christian Kern bei einem Fernseh-interview eine goldene Rolex getragen hat, sie wissen schon der Vorwurf der Banker seit Bruno Kreisky, so möchte ich mich dennoch für die Antwort bedanken. 

Heute: Auch Rote dürfen Rolex tragen

Stimmt:

Menschen die gegen Armut kämpfen müssen nicht arm sein. Und Menschen die sich für Obdachlose und Menschen an der Armutsgrenze  einsetzen auch nicht obdachlos.

Obwohl ich zugegebener Massen ehrlich sagen möchte, dass mir meine Erfahrung als Obdachloser vor gut 30 Jahren, nach einem Firmenkonkurs, der Firma Global Business Network, einem riesengroßen EDV Consulting Unternehmen, durchaus geholfen hat.

Geholfen hat, heute zu Tage nicht nur Obdachlose, sondern auch die 2.100.000 Österreicher und Österreicherinnen an der Armutsgrenze, 438.000 Arbeitslosen und die Klein- und Mittelunternehmer, die keine Privatentnahmen mehr tätigen können, besser zu verstehen.

Weil ich ja all das schon selbst erlebt habe!

Besser zu verstehen und zu wissen, wie hart der Weg vom Obdachlosen zurück zum Zeitungsherausgeber mit inzwischen über 510.000 Leser und Leserinnen sein kann.

Welche Steine einem da in den Weg gelegt werden!

Nun, ja. Das ich von Neidern bis heute beschossen werde!

Obdachlosen PolitikerInnen  müssen selbst nicht obdachlos sein!

Aber: Sie sollten wissen, wovon sie reden!

Obdachlosigkeit Jesus

Und so sehe ich auch die Aussage Jesu der geistigen Obdachlosigkeit, der gemeint hat:

Mt 8,20
Jesus sagt zu ihm: Die Füchse haben Gruben und die Vögel unter dem Himmel haben Nester; aber der Menschensohn hat nichts, wo er sein Haupt hinlege.

Obwohl natürlich Jesus auch die Obdachlosigkeit aus erster Hand gekannt, hat, denn:

Obwohl er aus dem Hause Davids war, war Jesus ein Flüchtlingskind.

Lk 2,4
Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das judäische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, darum dass er von dem Hause und Geschlechte Davids war,

Mt 2,13-15
13 Als sie aber hinweggezogen waren, siehe, da erschien der Engel des Herrn dem Josef im Traum und sprach: Steh auf, nimm das Kindlein und seine Mutter mit dir und flieh nach Ägypten und bleib dort, bis ich dir’s sage; denn Herodes hat vor, das Kindlein zu suchen, um es umzubringen. 14 Da stand er auf und nahm das Kindlein und seine Mutter mit sich bei Nacht und entwich nach Ägypten 15 und blieb dort bis nach dem Tod des Herodes, auf dass erfüllt würde, was der Herr durch den Propheten gesagt hat, der da spricht (Hosea 11,1): »Aus Ägypten habe ich meinen Sohn gerufen.«

Arbeitsrecht für Zuwanderer

So das ich mich beim Umgang heute zu Tage mit den Flüchtlingen frage, wie weit in diesem Fall eigentlich:

Mt 25,45
Dann wird er ihnen antworten und sagen: Wahrlich, ich sage euch: Was ihr nicht getan habt einem von diesen Geringsten, das habt ihr mir auch nicht getan.

Dann zum Beispiel, wenn man ihnen das Arbeitsrecht oder aber das Deutschlernrecht verwehrt. Ihnen also die Chance nimmt, sch zu integrieren.

Artikel 23 (Recht auf Arbeit, gleichen Lohn)
1. Jeder hat das Recht auf Arbeit, auf freie Berufswahl, auf gerechte und befriedigende Arbeitsbedingungen sowie auf Schutz vor Arbeitslosigkeit.
2. Jeder, ohne Unterschied, hat das Recht auf gleichen Lohn für gleiche Arbeit.
3. Jeder, der arbeitet, hat das Recht auf gerechte und befriedigende Entlohnung, die ihm und seiner Familie eine der menschlichen Würde entsprechende Existenz sichert, gegebenenfalls ergänzt durch andere soziale Schutzmaßnahmen.
4. Jeder hat das Recht, zum Schutz seiner Interessen Gewerkschaften zu bilden und solchen beizutreten.

Fachkräftemangel

So das ich gerade bei 162.000 fehlenden Facharbeitern und Facharbeiterinnen

Heute: Österreichs Wirtschaft fehlen 162.000 Fachkräfte

und gerade einmal 9172 Einbürgerungen, mich wundere warum man den Menschen das Arbeiten verbietet.

Der Standard: Zahl der Einbürgerungen im Jahr 2017 um 7,5 Prozent gestiegen

Ich mich also frage, wieviele Jahre es mit Einbürgerungen wohl braucht bis der Facharbeitermangel von 162.000 geschlossen ist?

Wie sagt uns die Weisheit?

Weis 19,3
Denn als sie noch Leid trugen und an den Gräbern der Toten klagten, verfielen sie auf ein anderes törichtes Vorhaben und verfolgten jetzt die als Flüchtlinge, die sie eben mit flehentlichen Bitten fortgeschickt hatten.

Womit ich noch einmal auf Christian Kerns goldene Rolex zu sprechen kommen will:

Leistungsbezogene Bezahlung für PolitikerInnen

Stimmt: Armutsbekämpfer müssen nicht arm sein!

Und: Obdachlosen Politiker auch nicht obdachlos!

Und Jesus, der noch kurze Zeit zuvor vor 5000 Menschen von einem Berg gesprochen hat, die Bergpredigt, war mit Sicherheit, so erzählt es die Bibel, nicht wirklich obdachlos. Der hatte sein Haus in Kapernaum.

Mt 4,13
Und er verließ Nazareth, kam und wohnte in Kapernaum, das am Galiläischen Meer liegt im Gebiet von Sebulon und Naftali,

Jesus, ein Obdachloser also in geistigem Sinne.

Aber Mal ehrlich:

Fühlen wir uns bei der heutigen Politik nicht häufig eigentlich alle obdach- oder heimatlos?

Oder: Einfach nicht vertreten!

Weil uns die türkis-blaue Bundesregierung lieber 15 Kampfhubschrauber hinstellt, anstatt die Armut zu bekämpfen. Die Aktion 20.000 einstellt. Die Mindestsicherungen kürzt. Einen 12 Stunden Arbeitstag erfindet?

Spricht die rot-grüne Landesregierung nicht davon, kein Geld für einen Berufsintegrationscenter zu haben während dem Christian Kern eine goldene Rolex trägt?

Während dem man sich fragt, wohin das Geld der Krankenhauses Nord eigentlich geflossen ist?

Nicht, dass ich behaupten möchte, in die goldene Rolex von Christian Kern! Aber:

Wie kommt es eigentlich das Christian Kern eine goldene Rolex trägt, während die Menschen, mit denen er sich angeblich solidarisiert:

.) 2.100.000 Österreicher und Österreicherinnen von 8,4 Millionen an der Armutsgrenze leben
.) 438.000 oder nehmen wie die Offizialzahl 327.000 Menschen, das ist schlimm genug, arbeitslos sind und
.) Klein- und Mittelunternehmer keine Privatentnahmen mehr tätigen können

Man sich also fragen sollte:

Welche Leistung wurde mit dieser goldenen Rolex eigentlich bezahlt?

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.