Wenn Du auf der Suche bist

Ja, wer suchet der findet. Wer nicht sucht kann nichts finden. Aber was sucht denn jeder, was suchen Sie? Erfolg? Glück? Zufriedenheit? Oder allgemein Ihren Platz auf dieser Welt? Nach dem Sinn?

Fragen Sie sich manchmal mal auch wieso bin ich eigentlich geboren worden?

Um dieses Chaos erleben zu müssen?

Wo man belogen wird? Wo man über Presse Nachrichten bekommt, die einen verunsichern? Wo Ängste die Zukunft als ungewiss erscheinen lassen? Wo Ziele vorgegeben nicht Ihre Ziele sind? Wo sie abkassiert werden weil sie zu schnell gefahren sind?

Haben Sie auch das Gefühl, das Leben ist als Bestrafungsorgie geplant? Weil einige allen anderen auf dem Kopf rumtanzen. Wie Putin auf Hochzeiten in Österreich?

Schwer bewacht?

Es wird immer enger für manche, weil andere sich an der Allgemeinheit bedienen. Oder bedienen wollen.

Habe es gerade erlebt!

Wie Sie alle wissen: Ich bringe ein neues Album auf den Markt! Zeitreise.

Ich habe mir Zeit gelassen um es qualitativ sehr gut werden zu lassen.

Nun gehts an die VÖ. Also an die Pressung.

Und jetzt will sich jeder dran bedienen was ich produziert habe auf meine Kosten.

No go.

Sage ich fahren sie weiter.

Nur partnerschaftlich gehts in dieser Branche sinnvoll weiter. Und ich habe neu gesucht. Und habe gefunden.

Menschen, die an mich glauben.

Die wollen, dass ich weiterkomme. Und nicht ins Abseits geparkt werde.

Weil einige wenige das vielleicht wollen.

Ein Charli kämpft. Sucht und will etwas bewegen.

Als erstes gute musikalische Unterhaltung.

Aber direkt als zweites auch sozialkritisches Statement.

Um Menschen den Platz im Leben etwas mehr klar zu machen.

Wie steht in der Bibel: „Ich bin der Weg , die Wahrheit und das Licht, wer mir nachfolgt, den verlass ich nicht!“

Verlassen wir uns doch endlich mal wieder etwas mehr auf die göttliche Führung, denn er führt uns dorthin, wo wir gebraucht werden.

Wo unser Platz ist. Hören weniger auf die Schwätzer sondern mehr auf unser Gewissen und auf die uns gegeben Botschaften vom Himmel.

Dann finden wir unseren Platz und müssen nicht suchen wie der LKW Fahrer, der nur der Wirtschaft wegen keinen Platz mehr findet.

Weil er ständig für Konsumverlangen unterwegs ist.

Der hat wirkliche Probleme. Nicht nur in Deutschland. Denn der hat nur einladen und ausladen im Kopf und parken.

Und dann hat er sein Platzproblem.

Wo bleibe ich?

Bleiben Sie bei Gott und er bleibt bei Ihnen und führt Sie an die Plätze wo sie gesucht werden.

Und nicht dorthin, wo sie Ihren Platz nicht finden!

Euer Charli
http://charli-wolf.de

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.