Der Bauboom trägt seltene Blüten

Also da höre ich in Wien stehen Wohnungen leer. In deutschen Ballungszentren geschieht genau das Gegenteil. Jeder will in die Stadt. Jeder will sein Eigenheim. Egal wie das aussieht. 4,50 Meter breit. Dafür 4 Stockwerke.

Naja, etwas übertrieben! Aber so ähnlich sehen die Pappschachteln aus!

Ein Raum. Treppe. Raum. Treppe.

Ich sage immer Fitnesshaus dazu. Denn man lebt ständig auf der Treppe.

Aber Eigentum was einem nach 30 Jahren gehört.

Ist das erstrebenswert?

Oder dann doch besser mieten? Im Neubau. 170 Quadrat zu 2700 kalt Euro?

plus Nebenkosten!

Naja!

Das ist ne Penthousewohnung aber immerhin.

Meine Heimatstadt wird zugebaut kostet ein Schweinegeld und Wohnqualität?

Sie sieht eigentlich anders aus. Nicht im sterilen neuen Wohnblock mit Entfremdungsgarage und Lift.

Wohnen ist erleben. Reden. Gemeinsam sich wohlfühlen.

Aber wer will das schon heute noch in dieser egoistischen aufgesetzten Welt?

Ich!!!

Deshalb lebe ich ländlich. Bei mir ist der Nachbar noch auf der Terrasse willkommen. Auch wenn er sich selbst eingeladen hat.

Hier ist Lebensqualität, auch wenn der Quadratmeterpreis geringer ist. Vielleicht deshalb?

Gartencenter Bachmann – Grün erleben
© 2018 ATMS Film – https://www.atms-film.de Von der ersten Idee bis zum fertigen Film realisiert ATMS Film Werbe- und Imagefilme mit kreativen Konzepten, die…
youtube.com

Eigener Boden heißt genießen. Heißt Freiheit. heißt Leben.

Und genau danach strebe ich. Nicht nach Rendite, Vermögen und Protz.

Denn auch ich werde irgendwann gehen müssen.

Und auch ich kann wie jeder andere nichts mitnehmen.

Also wieso vorher so viel anhäufen.

Es reist und lebt sich besser mit leichtem Gepäck.

Nicht wahr Herr Van de Meer?

Euer Charli
http://www.charli-wolf.de

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.