Finger weg von Stanleys Wasser, Asahi-Schweppes!

Vor zwei Jahren fuhren die ersten riesigen Tanklaster durch Stanley; seitdem karren sie Woche für Woche

Hunderttausende Liter kostbares Grundwasser aus dem Ort — damit einer der weltgrößten Getränkehersteller es abfüllen und teuer verkaufen kann:

Asahi-Schweppes.

Petition unterschreiben
Seit mehr als 100 Jahren leben die Menschen in Stanley vom Obst- und Nussanbau. Und weil es dort keinen einzigen Fluss gibt, ist die Lebensgrundlage der 370 Bewohner/innen von der Grundwasserquelle abhängig.
Die Menschen der kleinen Gemeinde haben uns um unsere Unterstützung gebeten.Gemeinsam können wir dafür sorgen, dass der Fall weltweite Aufmerksamkeit erhält und Asahi-Schweppes endlich die Finger von Stanleys Wasser lässt.
Als Asahi begann, ihr Grundwasser in Flaschen zu füllen und zu verkaufen, hatten die Bewohner/innen von Stanley hatten keinerlei Mitspracherecht.
Selbst ihre gewählten lokalen Politiker/innen hatten nicht die Macht den gierigen konnten Getränkehersteller zu stoppen. Bis vor den Obersten Gerichtshof zogen die Bewohner/innen — und verloren. 
Nun müssen sie nicht nur um ihre Wasserversorgung bangen, sondern auch noch 90.000$ an Gerichtskosten aufbringen — und der lokale Kommunalverband droht deshalb Bankrott zu gehen. Sehen wir nicht dabei zu, wie der Großkonzern Asahi-Schweppes den kleinen Ort in den Ruin treibt — unterstützen wir die Bewohner/innen Stanleys in ihrem Kampf um ihr Wasser.
Petition unterschreiben
Schon in der Vergangenheit haben SumOfUs-Mitglieder wie Sie sich erfolgreich hinter Gemeinden gestellt, die ihr Grundwasser gegen rücksichtslose Unternehmen verteidigen mussten. Für die US-Kleinstadt Osceola haben wir mehr als 50.000 Dollar gesammelt, damit sie sich vor Gericht gegen Nestlé wehren konnten. Und auch den Bürger/innen von Cascade Locks in Oregon haben wir dabei geholfen, ihr Wasser nach jahrelangem Kampf erfolgreich gegen Nestlé zu verteidigen.
Jetzt brauchen auch die Bewohner/innen in Stanley unsere Hilfe bei Ihrem Kampf gegen einen mächtigen Großkonzern!
Rufen Sie jetzt Asahi-Schweppes auf, nicht weiter das Grundwasser von Stanley abzupumpen!
Petition unterschreiben

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.