Der Liberale Bote „voice4jesus“: Wie unsere Zeitung entsteht!

Weil mich unlängst einmal einer angesprochen hat, liebe Freunde, ob er nicht zu unseren Redaktions-sitzungen kommen könnte, so muss ich offen gestehen: Auch wenn wir inzwischen in der Anschützgasse 23, 1150 Wien über Räumlichkeiten verfügen, die übrigens, weil mich ein Anderer nach den Öffnungszeiten gefragt hat

meist ungenützt sind, deshalb der leere Sessel, weil

.) Gregor Ulrich immer noch lieber zu seinen Nachhilfeschülern hinfährt, als diese zu sich kommen zu lassen und

.) ich eigentlich fast immer, wenn ich nicht gerade am Morgen schreibe, von Tür zu Tür bei den Unternehmern unterwegs bin,

so kann man zu keinen Sitzungen kommen.

Die Redaktion überlassen wir nämlich Gott!

Verlassen uns drauf, dass uns der Vater erzählt, was seiner Meinung nach in der Zeitung stehen soll!

Wir diese gar nicht planen!

„Nächste Woche in der Zeit vom 23. bis 26.8. sind wir mit dem „Snowball für jesus“

http://gratisplakate.voice4jesus.at

(Anmerkung: Neuauflage und Ergänzung der Madinger Plakate)

auf der key2life“, meint Gregor bei einem Telefonat mit mir und ich denke mir: „Na, hoffentlich schreibt er drüber.“

Key2life

Charli Wolf wiederum, der gerade an seinem neuen Album „Zeitreise“ arbeitet, erlebt wieder in Warburg Etwas worüber er berichten will.

Der ECFR oder die Pan Europa schicken Gedanken, wie sich Europa weiter entwickeln sollte.

Oder im Facebook fragt uns jemand, ob wir nicht mithelfen könnten, eine Story zu verbreiten.

Verschiedene Initiatoren von Petitionen schicken uns die Anliegen an unsere Redaktionsadresse.

redaktion@liberalerbote.at

Und ich, ich schaue dann aus dem Material nach Möglichkeit eine Zeitung mit Breitenwirkung zu erzeugen.

Aber Redaktionssitzungen. Die hat es bisher eigentlich nicht gegeben. Obwohl ich mir für die Zukunft solche sogar wünschen würde. Nicht Redaktionssitzungen. Nein, einfache Treffen um sich auszutauschen.

Treffen im Internet und Handy Zeitalter, die heute zu Tage viel zu oft verloren gehen.

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.