Facebook: Im ewigen Kampf gegen die Satire!

Eigentlich bin ich immer wieder überrascht, liebe Freunde, welche Leistung doch das Team von Facebook im Bereich der Sicherheit leistet.

Wenn es ihnen wieder einmal gelingt, so gefährliche Messages wie „Alles Gute zum Geburtstag!“ als Spam Mail zu enttarnen.

Sie einen dazu auffordern in die eigens dafür angelegten Gruppen einer christlichen Satiregruppe, so wie den Obdachlosen in der Politik (ODP) doch bitte keine christliche Satire zu posten!

Oder Artikel für gefährlich erachten, in denen man überspitze Gedanken in lustiger Form präsentiert!

Übrigens. Genau das nennt man eigentlich Satire!

Und ich gebe gerne zu, dass aus der Christlich Liberalen Plattform – Österreichs christlich-liberaler Satire-Volkspartei (CLP) eine christlich liberale Plattform namens Obdachlose in der Politik (ODP), die heute deutlich christlicher aber immer noch satirisch agiert und daher zur Volx-Partei (Volxbibel) geworden ist.

Wir aber sowohl auf unserer eigenen Zeitung, als auch in der Nationalbibliothek immer noch klar bekennen: Wir sind satirisch!

Liberaler Bote in der Nationalbibliothek

So das ich mich eigentlich darüber wundere, wenn Facebook jedes Mal die Frage stellt, ob sich Satire eigentlich über Politik lustig machen darf?

Zugegebener Massen Etwas, was ich auch nicht sicher weiss!

In der EU?

Was meint Ihr?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s