Antwort an Helmut Lippitz: Jesus und der Kaiser!

Helmut Lippitz: Sehr interessant! Plötzlich gibt es auch einen Hans-Georg Peitl. Wie auch immer. Ihr hochgeschätzten Habsburger! Ihr werdet von unserer Gesellschaft so lange Achtung eingeflößt bekommen, wie es möglich sein wird in einer Monarchie die Finanz Gurus abzudrängen. Und der Mensch als göttliches Wesen und somit als Souverän in den Mittelpunkt gestellt wird. Wenn nicht, ist euer Untergang vorprogrammiert. Wie der der politischen von Finanz Gurus gesteuerten Politiker in der Republik unseres Landes. Eure Vorfahren haben oft erbitterlich mit den Finanz Gurus gekämpft. Sind aber daran gescheitert. Gegenwärtig wird nur der langfristig Bestand auf politischer Bühne haben, der sein Herz am richtigen Fleck hat. Egal ob Habsburger oder sonst wer. Wir sind Eins! 


„Plötzlich gibt es einen Hans-Georg Peitl“, ist eine lustige Ansage. Lustig, weil ich bereits am 10.September 1967 geboren wurde.

Lustig, weil ich gerade als Spitzenkandidat der Obdachlosen in der Politik (ODP) bei den Nationalratswahlen 2017 für 2.100.000 Österreicher und Österreicherinnen, 438.000 Arbeitslose und Klein- und Mittelunternehmer die keine Privatentnahmen mehr tätigen können, zugegeben auch für das Kaiserthum Österreich angetreten bin.

Schon in der Nationalratswahl zeigte:

Mir geht es um den Menschen!

Kandidaten der Nationalratswahl 2017

Dabei  51 Mal mit meiner Partei in Österreichs Medien aufschien! Heute übrigens keine Partei mehr brauche, weil ich festgestellt habe:

1.) Man kann auch ohne Partei zu den Wahlen antreten
2.) Eine Plattform keinen faschistoiden Ansatz haben muss

Lustig aber auch, weil man mir oben einen Verwandtschaftsgrad mit dem Hause Habsburg attestiert. Einen Verwandschaftsgrad, den ich bisher nicht feststellen konnte!

Mit dem Haus Weber von Webenau, dessen General am 3.November 1918 den ersten Weltkrieg mit dem Waffenstillstand in der Villa Giusti in Meran beendete, schon.

Dies war der Bruder meiner Urgrossmutter Marianne.

Academic: Weber von Webenau

Mit der Friedensarbeit daher an sich auch.

Wikipedia: Waffenstillstand von Villa Giusti

Mt 5,9
Selig sind die Frieden stiften, denn sie werden Kinder Gottes heissen.

Aber mit dem Hause Habsburg? Und göttlichem Wesen?

Da habe ich meine höchsten Zweifel daran!

Nun, ja es stimmt! Der Mensch an sich wurde nach dem Bilde Gottes geschaffen.

1.Mose 1,27
Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau.

Ansonsten hat selbst Jesus, so das Evangelium, gelernt.

Lk 2,52
Und Jesus nahm zu an Weisheit, Alter und Gnade bei Gott und den Menschen.

Etwas das man dem Hause Habsburg oder in unserem Fall dem Haus Weber/Webenau offensichtlich nicht so gerne zugestehen will!

Man gegen „den Kaiser“ allgemein wettert, weil Franz Josef I. für sich persönlich den Absolutismus verteidigte, während Karl I. sofort nach Amtsantritt das Kriegsrecht außer Kraft setzte, die Waffenstillstandkommission betraute und den Reichsrat einberief.

Das demokratische 6 Augenprinzip der Dezemberverfassung wieder herstellte!

Wikipedia: Dezemberverfassung

Vom Hause Habsburg also erwartete, dass es vollkommen wäre, während Jesus lernen durfte.

Mk 10,18
Aber Jesus sprach zu ihm: Was nennst du mich gut? Niemand ist gut als der eine Gott.

So das ich in einem meiner Bücher, „König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte“, darauf verweise:

König Jesus, ein KÖNIG der kein Herrscher sein wollte ,

das Jesus selbst gar nicht Herrscher, sondern Mitregent im Rahmen einer Direkten Demokratie, sein wollte!

Offb 20,6
Selig ist der und heilig, der teil hat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre.

Erster unter Gleichen!

Joh 18,37
Da sprach Pilatus zu ihm: So bist du dennoch ein König? Jesus antwortete: Du sagst es: Ich bin ein König. Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme.

Denn so steht es in der Offenbarung geschrieben!

Oder: Versteht Ihr das anders?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.