Voice4jesus: Im Kampf für die christliche Drogenvorsorge!

Auch wenn es meinem Gegenüber im ersten Moment am heutigen Tag nicht sofort eingeleuchtet hat, liebe Freunde, was eigentlich eine christliche Zeitung mit Obdach-losen zu tun hat, so konnte ich ihm glaube dann doch die passende Antwort geben. Es ist ja schon länger bekannt, dass auch die Drogensucht letztlich zur Obdachlosigkeit führen kann.

Und ebenso bekannt ist, dass in der Drogentherapie die Vermittlung von christlichen Werten dafür eingesetzt werden, diese als Ersatz für den Bedarf an Drogen einzutauschen.

Weil nämlich der Einstieg in die Drogentherapie häufig das nicht mit dem Leben zu Recht kommen und die Suche nach Halt ist.

Einen Halt, den und das hat Dreyer, der Gründer von den Jesus Freaks in Berlin festgestellt, allerdings die christlichen Werte Jugendlichen nicht erst geben können, wenn diese schon Drogen süchtig sind.

Sondern den Halt auch schon an Jugendliche weiter gibt, damit sie eben nicht Drogen süchtig werden. Was übrigens manchmal noch deutlich leichter ist, als wenn die Sucht einmal auftritt.

Und daher hat er darauf gebaut, ausserhalb der Kirchen, in der Welt, christliche Ebenen wie Rock oder Hiphop, fetzige Plakate oder aber Internetauftritte dazu zu nutzen, eine ganz eigene christliche Szene aufzubauen.

Die sich mit Gott und der Welt beschäftigt.

Den Jugendlichen zeigt: Ich bin für Euch da. Und auch mich beschäftigt unsere Welt.

Etwas, dass übrigens vor den Jesus Freaks auch von der Billy Graham Evangelistic Association in den USA erprobt wurde.

Und nunmehr eben auch bei uns in Österreich die Grundlage der voice4jesus bildet!

Denn: 3000 Prozent Steigerung im Bereich der Drogendelikte hier in Österreich ist unserer Meinung selbst für den Obdachlosenbereich zu viel.

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.