Gott, der weiß und sieht, wie viele von uns an physischem und psychischem Hunger und Durst leiden

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der weiß und sieht, wie viele von uns an physischem und psychischem Hunger und Durst leiden, und sich danach sehnen, satt zu werden, an Leib und Seele, segne uns und lasse uns das, was wir haben, miteinander teilen, damit beides gestillt wird.

Er mache uns bewusst, dass wir Mitverantwortung tragen für die Schöpfung und alle Geschöpfe, und so auch dafür mitverantwortlich sind, den vielen Unterernährten und Durstigen, im Rahmen unserer Möglichkeiten, zu helfen.

Er lasse uns erkennen, dass der Mensch aber nicht nur vom Brot allein lebt, sondern auch Liebe, Nähe und Geborgenheit braucht, um nicht seelisch auszuhungern und zu verdursten.

Er lasse uns begreifen, dass unsere Gaben, Fähigkeiten und Talente gefragt sind, damit wir mit dem, was uns gegeben ist, jene unterstützen, die unsere Hilfe dringend brauchen und notwendig haben.

Er mache uns bereit, uns von ihm nähren zu lassen, an Leib und Seele, damit wir anderen zur Nahrung werden, und uns von ihm in seinen Dienst nehmen und senden zu lassen, damit wir sein Werk tun und die Schöpfung auf den Weg der Vollendung zu führen.

Er segne uns, damit für uns, in der Schönheit der blühenden Sommerlandschaft, in der Kunst und Kultur, die uns umgibt, und in den freundschaftlichen Begegnungen mit Menschen, sein Segen spürbar und fruchtbar wird.

Er segne uns, damit wir in ihm zur Ruhe kommen, damit dieser Tag ein gutes Ende finden wird, und wir morgen den Alltag annehmen können.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, mehre unsere Hoffnung, lasse unser Vertrauen wachsen, und mache unser Herz von Liebe voll, damit wir auch selbst zum Segen werden.

Allen Freunden, einen gesegneten 17. Sonntag im Jahreskreis (9. Sonntag nach Trinitatis, 10. Sonntag nach Pfingsten), am Gedenktag der Heiligen Marta von Betanien!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.