Stimme für Jesus: Trilogie der Templer vorerst einmal abgeschlossen!

Eigentlich habe ich vorerst einmal die ersten unserer drei Werke mit dem heutigen Tag abgeschlossen, liebe Freunde, weil ich die Meinung vertrete:

.) Ein jeder Mensch hat ein Recht unseren Hintergrund zu kennen, wenn wir evangelisieren
.) Ein jeder Mensch sollte über unseren Glauben und unsere Haltung zu Jesus kennen

und

.) Ein jeder Mensch sollte wissen können, woher unsere Bewegung kommt!

Daher habe ich am heutigen Tag das für mich spannenste Buch fertiggestellt.

Ein Buch in dem ich aus meinem Leben und meinem Weg zu Jesus erzähle.

Ein Buch in welchem ich über meine Ausbildung zum Evangelisten erzähle.

Und ein Buch, in dem ich berichte, was ich unter Evangelisation verstehe.

Weil es viele gibt, welche die Meinung vertreten, sie könnten über mich berichten, ohne mich überhaupt einmal persönlich kennen zu lernen.

Und einmal ehrlich: Wer kennt mich besser als ich selbst und weiß über meinen Werdegang besser Bescheid?

Und daher empfehle ich:

Für Alle die gerne wissen wollen, welcher Geist wirklich hinter der Stimme für Jesus weht:

Lest doch „Evangelisation im Computerzeitalter“!

Evangelisation im Computerzeitalter

Ein Buch, in dem ich über mich selbst berichte.

Danke!

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.