Rassismus beim DFB! Und wie betrifft dies Österreich?

Eigentlich bin ich jeden Tag mehr überrascht, liebe Freunde, wenn ich die KRONEN Zeitung so lese, weil da steht am heutigen Tag:

Özil-Hammer: Team Rücktritt wegen „Rassismus des DFB“

Und das steht nicht irgendwo unter Ferner liefen. Nein, das steht auf der Titelseite! Der Titelseite einer österreichischen Zeitung!

Ganz ehrlich, wenn Mesut Özil diesen Rücktritt vor der WM bekannt gegeben hätte, um sein eigenes Team zu schonen, ja die Deutschen, so wäre dies glaubhaft gewesen.

Und hätte er im Vorfeld den Streit darum, ob Recep Erdogan nun sein Präsident ist oder nicht, damit beendet, dass er seinen Rücktritt bekannt gegeben hätte, so hätte das deutsche Team unter Umständen sogar eine Chance gehabt die Vorrunde zu überstehen.

Aber: Das Mesut Özil noch während der WM nach dieser Aussage verblieben ist, um nunmehr nach der WM zurück zu treten, nachdem diesmal Deutschland eben nicht erfolgreich war, das ist erstaunlich.

Auch wenn im Nachhinein Recep Erdogan, den seit 2016 in der Türkei geltenden Notstand anstandslos beendet hat, so bleibt nämlich auch über die WM hinaus die Frage:

Hat oder hätte Mesut Özil mit voller Kraft für Deutschland gespielt?

Entschuldigung, dass ich nicht weiss, ob Mesut Özil zum Einsatz kam.

Es betraf nicht das österreichische Team, dass diesmal bereits vor der WM ausgeschieden war.

Es war also für mich durchwegs unerheblich, ob Deutschland, übrigens obwohl ich in Frankfurt/Main geboren wurde, nunmehr mit 11 oder mit 9 Spielern auflief.

Denn: Ich bin für Österreich!

Das also, was mich zum derzeitigen Zeitpunkt am Meisten verwundert, ich hatte ja fas Problem im Facebook mitbekommen, ist nicht, dass Mesut Özil nun vom DFB zurück getreten ist, sondern das diese Meldung es auf die Titelseite der grössten österreichischen Tageszeitung schafft.

Und das an einem Tag, an dem man wahrlich nicht sagen kann, dass für Österreich ein Sommerloch entstanden wäre.

Denn: Immerhin will am heutigen Tag der italienische Aussenminister Enzo Milanesi über die Südtirolfrage diskutieren.

Was Mesut Özil, der für den DFB spielte und ansonsten bei Arsenal verpflichtet ist, auf unserem Titelblatt macht?

Ich weiß es nicht!

Wissen Sie es?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.