Ist Ex-Bundeskanzler Christian Kern rücktrittsreif?

Schächtungsverbot kommt von der SPÖ! So steht es am heutigen Tag in der KRONEN-Zeitung.

KRONE: Rufmordversuch gegen die Republik – per Amtsblatt

Und wahrscheinlich wissen die Meisten von Euch, liebe Freunde, warum mich das nicht mehr besonders wunders.

Denn es ist nunmehr die x-te Humoreske die bei der SPÖ auftaucht seid Tal Silberstein die Beratung übernommen hat.

Ganz ehrlich: Seither bekommen für mich die Worte Norbert Hofers ganz neue Bedeutung.

Sie wären erstaunt, was da alles möglich wird.

Da erklärt Bundeskanzler Christian Kern, dass er nicht wüsste, was die Bauarbeiter denen er vor der Tür des Bundeskanzleramtes Essen und Trinken bringt eigentlich bauen.

Da stellt sich heraus, dass die Pizzalieferung, welche Ex-Bundeskanzler Christian Kern ausgeliefert, ausgerechnet an einen Parteigenossen geht.

Da fliegt der Vorwurf an den niederösterreichischen Spitzenkandidaten der FPÖ Udo Landbauer im Bezug auf Nazi Lieder im Gesangsbuch der Burschenschaft Germania zu Wr. Neustadt als reiner Schwindel auf!

Weil diese schon seit Jahren geschwärzt sind.

Da hängen linke Funktionäre ein Abendmahl in den 15. Bezirk zum Schwendermarkt, welches meiner Meinung nach sehr nahe an §188 StGB vorbeischrammt.

Während dem sich Christian Kern noch darüber aufregt, dass die Bundesregierung sich entschlossen hat gegen die islamistischen Gruppen vorzugehen.

Da stellt sich heraus, dass ein Fake Profil des jetzigen Bundeskanzlers Sebastian Kurz von der SPÖ angelegt wurde.

Und nun taucht noch in einer israelischen Zeitung der Vorwurf an FPÖ Gottfried Waldhäusl im Bezug auf ein Schächtungsverbot in Niederösterreich auf, welches von Oskar Deutsch von der SPÖ angeordnet wurde.

Und obwohl dies alles zum Zeitpunkt der Bekanntgabe bereits ein Jeder in der österreichischen Bundespolitik weiß, fordert Ex-Bundeskanzler Christian Kern auch noch Gottfried Waldhäusl zum sofortigen Rücktritt auf.

Bleibt nur die Frage:

Was wird da eigentlich noch alles möglich?

Ich meine:

Bevor Ex-Bundeskanzler Christian Kern als Bundesobmann der SPÖ zurücktritt?

Was meinen Sie?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.