Gott, der uns als seine Kinder angenommen und dazu berufen hat

Bischof Oliver Gehringer

Gott, der uns als seine Kinder angenommen und dazu berufen hat, sein Wort in der Welt durch unser Leben zu verkünden, gelegen oder ungelegen, indem wir unsere eigenen Lebensentwürfe und Pläne hinten anstellen, und seinem Heilsplan Vorrang geben, segne uns und mache uns bereit, uns von ihm in Dienst nehmen und senden zu lassen.

Er mache uns bewusst, dass wir viel zu sehr in unseren alten, weil auch bequemen, Denkprozessen, Verhaltensmustern und Lebensvorstellungen verhaftet sind, und uns deshalb oft nur schwer seinen Lebensräumen öffnen können, die so ganz anders sind, als wir es uns ausgemalt haben.

Er lasse uns erkennen, dass er für uns weit mehr vorgesehen und geplant hat, als wir uns vorstellen oder erahnen können, denn er will uns das Leben in seiner ganzen Fülle schenken, und nicht nur einen kleinen Teil davon, den wir vielleicht sehen oder verstehen können.

Er lasse uns begreifen, dass das Leben uns so viel mehr bietet, wenn wir den Weg mit ihm gehen, auch wenn er manchmal steinig und schwer erscheint, denn wenn wir den Hügel unserer Trägheit überwinden, werden wir die fruchtbare Ebene wahrnehmen, die er uns bereitet hat.

Er mache uns bereit, heute in seinem Namen heilende Worte zu sprechen, die Menschen zu entlasten, zu stärken und aufzurichten, damit uns wieder neu bewusst wird, welche Vollmacht er uns in seinem Geist geschenkt hat – in seinem Namen gehen und leben zu dürfen!

Er segne uns an diesen Tag, stille den Hunger der Seele nach Gerechtigkeit, Geborgenheit und Liebe, schaue auf uns und gebe uns Geleit durch seinen Geist auf all unseren Wegen.

Er segne uns, eröffne uns den Sinn für sein Wort, treibe uns an, dem Evangelium zu dienen, sei Heilmittel für alle Traurigen und Einsamen, und lasse uns seinem Heilsplan vertrauen, der neue Lebens(t)räume schenken will.

Er segne uns, stärke unseren Glauben, nähre unsere Hoffnung, mehre unser Vertrauen und lasse die Liebe in uns wachsen, damit wir im Fruchtbringen selbst zu Segen werden.

Allen Freunden einen gesegneten Donnerstag der dre13. Woche im Jahreskreis, am Gedenktag des Heiligen Antonius Maria Zaccaria!

+Bischof Oliver Gehringer

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.