Friedensnobelpreis für Donald Trump?

Auch wenn ich mir am heutigen Tag eigentlich wieder einmal erwarte, liebe Freunde, dass ich mir mit diesem Artikel eine blutige Nase holen werde. Man mich erstaunt anschauen wird. Höre schon das: Typisch Peitl. Aber: Ich wäre für einen Friedensnobelpreis für Donald Trump!

Ja, auch mir ist bewusst, dass Donald Trump zwischen Mexiko und den USA eine Mauer bauen will. Aber hat er jemals behauptet die Mauer zu bauen um keine Menschen mehr in die USA zu lassen? Oder ging es ihm hierbei mehr um Kontrolle?

Ja, auch mir ist bewusst, dass Donald Trump eine Einreisesperre für Islamisten verhängte. Aber ist die Gefahr, wir sehen es in Paris, Brüssel und Berlin nicht wirklich sehr hoch, dass auch Terroristen des „Islamischen Staates“ einreisen könnten?

Auch mir ist bewusst, dass Donald Trump den G7 – Gipfel hat platzen lassen. Aber gibt es nicht jedes Jahr große Demonstrationen gegen diesen Gipfel, weil man dort einfach nicht mehr auf den Menschen schaut?

Ja, auch mir ist bewusst, dass Donald Trump den Kalten Krieg mit Russland wieder angeheizt hat. Aber: Erzählen uns nicht die Menschen aus dem ehemaligen Osten, dass es ihnen deutlich besser ging, als der Kalte Krieg noch bestand? Haben sich nicht Donald Trump und Vladimir Putin Gespräche zum Thema Frieden in Wien ausgemacht?

Und ja. Donald Trump und Kim Jong-Un haben sich eine Zeit lang bedroht, als Kim Jong-Un anbot, nunmehr selbst Atombomben zu bauen. Aber war es nicht Donald Trump der sofort, nachdem Kim Jong-Un dieses Unterfangen unterließ, Kim die Hand für den Frieden reichte?

Spiegel: Koreanische Halbinsel – Trump kündigt Stopp der Militärmanöver an

Barack Obama hat einen Friedensnobelpreis erhalten. Und das ohne das mir jemals jemand erzählen konnte wofür.

Während dem ich bei Donald Trump ein Projekt der Friedensarbeit nach dem anderen erlebe. Projekte, für die er sich in weiterer Folge dann auch noch beschimpfen lassen darf.

Und so frage ich einmal freundlich an, ob denn nicht Donald Trump viel eher den Friedensnobelpreis verdient hätte?

Was meint Ihr?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.