Auszug der Frauen!

Eigentlich ist es nicht besonders verwunderlich, liebe Freunde, dass wenn ein Nationalrat angelobt wird, gegen den der Vorwurf der sexuellen Belästigung nicht ausgeräumt, sondern nur zum Teil verjährt, zum anderen Teil aber aus unerklärlichen Gründen nicht zur Strafverfolgung frei gegeben wurde, sich die Frauen dazu entschließen, das Parlament zu verlassen. 

Ist es nicht verwunderlich, wenn die Frauen ausziehen, wenn ein Mann der kein Parlamentier war zuvor darauf besteht, dass eine Frau auf ihr Mandat zu verzichten hat, damit er, der Peter Pilz, in das Parlament kommen kann.

Und es ist auch nicht verwunderlich, wenn die Frauen ausziehen, wenn man weiß, dass Peter Pilz das Angebot, man könne doch einen Mann zurücktreten lassen, damit das Verhältnis von Männern und Frauen gleichbleibt, mit der Aussage abgelehnt wird:

Die Männer sind notwendig!

Was anders gesehen wohl nur bedeuten kann, dass seiner Meinung nach die Frauen im Parlament überflüssig sind.

Und weil dies die Frauen auch verstanden haben, ich meine, dass Peter Pilz das meint, sind sie heute aufgestanden, als Peter Pilz angelobt wurde und haben das Parlament verlassen.

Frei nach dem Schema: Wir wollen ja nicht stören!

Und wenn dem so ist, so gibt es allerdings dann tatsächlich eines, über das ich mich wirklich wundere.

Nämlich das die Liste Peter Pilz davon ausgeht, dass es mit der Rückkehr von Peter Pilz auch mit der Liste Peter Pilz wieder nach oben gehen würde.

Denn wenn ich mir überlege, dass 50 Prozent der Wähler und Wählerinnen Frauen sind, die ausziehen wenn er kommt, so sind dies wohl eher nicht seine Wählerinnen.

Und wenn ich mir weiter überlege, dass das christliche Familienbild feststellt, dass der Mann Vater und Mutter verlassen wird um der Frau anzuhangen, so frage ich mich, wie viele Männer wohl gegen den Willen ihrer Frauen Peter Pilz wählen werden.

1.Mose 2,24
Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und seiner Frau anhangen, und sie werden sein ein Fleisch.

Oder ob inzwischen 100 Prozent aller Männer und Frauen ausgezogen sind?

Was meint Ihr?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.