Putin und Trump Treffen in Wien! Einleitung der Lebensraumforschung?

Auch wenn es wahrscheinlich dem Einen oder Anderen unter unseren LeserInnen, liebe Freunde, nicht Recht sein wird, aber: Der Wunsch von Putin und Trump sich gerade in Wien für ein Gipfeltreffen zu zeigen,

Die Presse: Putin und Trump könnten sich in Wien treffen

weist darauf hin:

Österreich wächst langsam wieder in seine Neutralität hinein.

Zeigt, dass die Besprechungen zwischen der österreichischen Bundesregierung und Putin bei dessen Österreich Besuch so ausgezeichnet verlaufen sind, dass Putin Österreich wieder als dem Weltfriedensplan entsprechend empfindet.

KRONE: Putin bat Kurz um Treffen mit Trump in Wien

Schön also, dass Österreich als neutraler Staat langsam wieder vertrauen geniest!

Schön allerdings auch, dass trotz des Kalten Kriegs light zwischen den USA und Russland die Russen sowie auch die Amerikaner den Kontakt zur Gegenseite aufrecht erhalten wollen.

Die Frostphase diesmal ausfällt!

Ja, die USA sogar gleichzeitig bereit ist im Nordkorea Konflikt einen Friedensvertrag anzustreben.

.) Der Standard: Nordkorea und Südkorea streben vollständige atomare Abrüstung und Friedensvertrag an
.) Frankfurter Allgemeine: Friedensvertrag in Reichweite: Geheime Gespräche in Nordkorea

So das diejenigen, welche die gesamte Zeit die Meinung vertreten, dass die ganze Welt verrückt geworden wäre, man solle doch den einen oder anderen Machthaber dringend abschaffen, wieder einmal der Lüge gestraft werden.

Denn es mag zwar so sein, dass Manches im ersten Moment so ausschaut, als wäre die Welt verrückt geworden, bis man beim zweiten Blick entdeckt:

Ja, alles verläuft in Richtung Weltfriedensplan.

Mt. 5,9
Selig sind die Frieden stiften, denn sie werden Kinder Gottes heissen.

Findet Ihr nicht?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Obmann der Vereinigung Österreichs Liberaler Grüner (VOLG) .) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.