Aus blau mach rot-weiss-rot

Warum die Menschen in einem Bergdorf alle blaue Haut hatten

„Was ich denn nun eigentlich gegen die Blauen hätte?“ hat mich am gestrigen Tag jemand gefragt und war überrascht als ich ihm antwortete: „Eigentlich gar nichts. In meinen Augen finde ich es sogar unnatürlich, dass jemand eine Spritze entwickelt hat, um aus blau dann doch wieder weiss zu machen? War dann aber wie man gesehen hat, doch gut so. Denn: Es fehlten einfach die weissen Blutkörperchen!“

Blau angelaufen?

Und mein Gegenüber hat mich erst gross angeschaut. Dann ist er blau angelaufen. Und hat mich aus seinem Geschäft geschmissen!

Dabei hab ich ihm nur so gut ich konnte seine Frage beantwortet!

Ich schätze, wäre ich der Arzt aus obgenannter Geschichte gewesen:

Die Leute wären bis heute nicht „geheilt“. Wären immer noch blau!

Weil ich es für durchaus normal empfunden hätte, dass es eben auch blaue Menschen gibt.

Es gibt weisse, rote, braune, schwarze, gelbe.

Also: Warum nicht auch blaue?

Und was meinen Sie, wie oft ich selbst vor Wut schon blau angelaufen bin!

Blau. Eine Farbe übrigens, von welcher ich über viele Jahre selbst die beste Meinung gehabt habe!

Bis: Nun die türkis-blaue Regierung kam!

Wir sind für Österreich!

Das was ich HC Strache und seinen Blauen derzeit vorhalte, ist nicht, dass sie Blaue sind und ich will auch den ewigen Vorwurf, es wären Nazis nicht wiederholen, auch wenn ich den Unterschied zwischen den Deutschnationalen und den Deutsch-österreichern, welcher ja laut Wikipedia als Nazis bezeichnet wurden, da kommt offensichtlich der Begriff her

Wikipedia: Nazi

bis heute nicht so richtig verstehe!

PRO ÖSTERREICH POLITIK?

Nein, sondern viel mehr, dass mir gerade diese Mannschaft eine PRO ÖSTERREICH Politik versprochen hatte.

Ich also Jahre lang die Hoffnung gehabt hatte, dass wenn nun die PRO ÖSTERREICHER an die Macht kämen, für meine

.) 2.100.000 Österreicher und Österreicherinnen an der Armutsgrenze,
.) 438.000 Arbeitslosen und
.) Klein- und Mittelunternehmer, die keine Privatentnahmen mehr tätigen können,

das Beste geschieht.

Und da kommt die sogenannte PRO ÖSTERREICHISCHE Mannschaft an die Macht, noch dazu mit einer zweiten Mannschaft, welche sich dann als Volkspartei deklariert, also auch auf die Österreicher und Österreicherinnen schauen sollte und bietet mir mit lauter Deutschnationalen an, dass wir doch jetzt:

.) Den Notstand einstellen können.

.) Das Pensionssystem gefährden.

Deutsche Rüstungsindustrie

.) Uns mit 2,5 Milliarden EURO am Aufbau einer gemeinsamen EU-Armee mit Deutschland beteiligen.

.) Die Neutralitätserklärung über Bord schmeissen.

.) Die Abkommen des 1. und 2. Weltkriegs mit den Allierten daher ignorieren

.) Ein militärisches Bündnis mit Deutschland eingehen

Und:

.) In der Folge den Friedensvertrag des 1. und 2. Weltkriegs in Frage stellen.

Armutsbekämpfung

Anstatt also das Geld endlich in Österreich in Umlauf zu bringen, die Kaufkraft der Menschen an der Armutsgrenze in Österreich zu stärken und damit die österreichische Wirtschaft anzukurbeln, lieber das Geld in uns untersagte Rüstung investieren!

Auf diesem Weg das Geld nach Deutschland verpflanzen!

Weil ja die Deutschen mit hoher Sicherheit die Rüstungsaufträge für eine EU-Armee erhalten werden.

Einen Finanztransfer also von 2,5 Milliarden EURO  aus einem Land, wie Österreich, welches inzwischen selbst mit einer Staatsverschuldung von  946 8 Milliarden EURO knapp am Konkurs vorbeischlittert, zugunsten der Rüstungsindustrie im Nachbarland.

Das ist rot-weiss-rot?

Und da frage ich mich dann schon:

Wo um Alles in der Welt ist dies denn Rot-weiss-rot?

Oder anders gefragt:

Was eigentlich hat Österreich davon?

Und ganz ehrlich:

Wenn ich mir genau diese Fragen stelle, so bedaure ich, dass ich nicht auch so eine Spritze habe um aus Blauen durch eine Impfung wieder Rot-Weiss-Rote zu machen!

Oder vielleicht habe ich die doch?

Die Obdachlosen in der Politik (ODP)!

Was meint Ihr?

Über Hans-Georg Peitl, Präsident

.) Präsident der Obdachlosen in der Politik (ODP) .) Präsident des Ordo templis liberalis - Die Templer - Humanistische Union Liberaler Entwicklung .) Herausgeber des Liberalen Boten "Voice of Jesus" .) Autor der Bücher "Von Templern, Freimaurern und Illuminaten", "König Jesus, ein König der kein Herrscher sein wollte" und "Evangelisation im Computerzeitalter"
Dieser Beitrag wurde unter Begrüssung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.